Claudio Lo Riso | Einfamilienhaus Ruvigliana - Claudio Lo Riso

Einfamilienhaus Ruvigliana

EINFAMILIENHAUS in Ruvigliana

Das am Südhang des Monte Bré gelegene, etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Grundstück zeichnet sich durch einen steilen Hang und einen herrlichen Panoramablick auf den Luganersee aus.
Das Projekt betrifft den Bau eines Ferienhauses, das sich parallel zu den ebenen Kurven oberhalb des Grundstücks befindet, mit Zugang zum Tal. Ein schöner terrassierter Weinberg grenzt an die nördliche Grenze des Landes und die gesamte bebaute Fläche.
Der Eingang zum Gebäude ist durch zwei große Zylinder gekennzeichnet, die den unterirdischen Eingang des Hauses markieren und so das Gebäude mit der Zufahrtsstraße und gleichzeitig mit dem gesamten Grundstück verbinden. Auf dieser Ebene befinden sich zwei Parkplätze und alle Technikräume. Auf der Wohnzimmerebene markiert der Kamin die Achse des Hauses mit einem großen Fenster, das den Außenbereich der überdachten Terrasse begrenzt. Auf der zweiten Ebene sind die zwei Zimmer durch ein großes Badezimmer auf der Achse des Gebäudes geteilt. Durch die Treppe gelangt man auf die Dachebene, wo ein großer offener Raum in das Grün des terrassierten Weinbergs und des Luganer Sees eintaucht.